Der ultimative Reiseführer für Aasiaat

Af Verificeret Ekspert

Aasiaat liegt abseits der ausgetretenen Touristenpfade in Grönland und ist daher ein interessanter Ort für einen mehrtägigen Besuch in der Disko Bay. Was kann man also tun, wenn man angekommen ist? Wie kommt man dorthin? Und wo genau liegt Aasiaat? Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie wissen müssen, um eine unglaubliche Reise in und um Aasiaat zu planen.

Bunte Häuser säumen das Ufer, während heulende Schlittenhunde Ihre Ankunft ankündigen.

Willkommen in Aasiaat! Eine der „unentdeckten“ Großstädte Grönlands.

Colorful houses of Aasiaat line the shores of Disko Bay
Die bunten Häuser von Aasiaat säumen das Ufer der Disko Bay

Mit 3.164 Einwohnern (2019) ist Aasiaat die viertgrößte Stadt Grönlands und das Logistik- und Bildungszentrum von Nordgrönland. Obwohl die Stadt nicht für ihren Tourismus bekannt ist, gibt es hier viel zu erleben, inklusive Walbeobachtungstouren im Sommer und Hundeschlittenfahrten im Winter.

Dieser ultimative Reiseführer für Aasiaat enthält alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihren Besuch an diesem Ort abseits der Touristenströme optimal zu planen und zu nutzen.

Kapitel

  • Wo liegt Aasisaat?
  • Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Aasiaat?
  • Was sollte ich für einen Besuch in Aasiaat einpacken?
  • Wie komme ich nach Aasiaat?
  • Wie kann ich mich in Aasiaat bewegen?
  • Dinge, die man in Aasiaat unternehmen kann
  • Unterkunft – wo man in Aasiaat übernachten kann
  • Restaurants und Cafés – wo man in Aasiaat essen kann
  • Nachtleben in Aasiaat
  • Souvenirs einkaufen
  • Notfall-Informationen
  • Buchen Sie Ihre Reise nach Aasiaat

Wo liegt Aasiaat? 

„Aasiaat“ bedeutet „Spinnen“ in Kalaallisut (der grönländischen Sprache). Obwohl grönländische Ortsnamen in der Regel beschreibend sind, weiß man nicht genau, warum der Ort so heißt, denn in Aasiaat gibt es nicht mehr Spinnen als im übrigen Grönland (d. h. es gibt nur sehr wenige).  

Aasiaat liegt auf einer kleinen Insel gleichen Namens und ist Teil eines größeren Archipels, das sich entlang des südlichen Teils der Disko Bay erstreckt. Dieses „Land der tausend Inseln“ eignet sich hervorragend zum Kajakfahren, denn die zahlreichen niedrigen Inseln bieten Schutz vor dem Wind, und Campingplätze sind leicht zugänglich.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Aasiaat?

Aasiaat hat sowohl im Sommer als auch im Winter viel zu bieten. Die beste Zeit für einen Besuch hängt davon ab, was Sie erleben möchten.

Weather forecast from Yr, delivered by the Norwegian Meteorological Institute and NRK
Vejrudsigt fra yr.no

Winter und Frühling

Auch wenn die Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt liegen, sind dies perfekte Bedingungen zum Skifahren, Hundeschlittenfahren, Schneemobilfahren und Eisangeln. Der dunkle Himmel bedeutet auch, dass Sie bei einem der spektakulärsten Lichtspiele der Natur – dem unglaublichen Nordlicht – in der ersten Reihe sitzen können.

Sled dogs taking a break before getting back to work
Schlittenhunde haben Spaß an ihrer Arbeit

Sommer und Herbst

Im Sommer gibt es in Aasiaat 24 Stunden Tageslicht, und eine beliebte Freizeitbeschäftigung ist eine Bootstour oder eine Kajaktour durch die Schären unter der Mitternachtssonne. Auf dem Wasser haben Sie gute Chancen, zufällig einige der vielen Wale zu sehen, die in dieser Jahreszeit die Gegend besuchen. Oder Sie nehmen an einer speziellen Walbeobachtungstour teil, bei der die Erfahrungen der örtlichen Jäger genutzt werden, um Sie dorthin zu bringen, wo die Wale zuletzt gesehen wurden.

Colorful sunset from an evening boat tour near Aasiaat
Farbenprächtiger Sonnenuntergang bei einer abendlichen Bootstour in der Nähe von Aasiaat

Der Sommer ist auch die Zeit der Feste in Aasiaat, inklusive:

  • 21. Juni – Feierlichkeiten zum grönländischen Nationalfeiertag mit Lagerfeuern, Chören und Menschen in Nationaltracht
  • Juni – Mitternachtssonnenmarathon. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen Marathonlauf unter der Mitternachtssonne. In Anbetracht der geringen Größe der Insel Aasiaat können Sie davon ausgehen, dass Sie eine ganze Reihe von Runden laufen werden.
  • Juli – Aasiaat Kulturfestival mit Musik, Kunst und grönländischem Essen
  • August – Nipiaa-Rockfestival. Das größte jährliche Rockfestival in der Disko Bay.

Bei der Planung Ihrer Reise nach Aasiaat, insbesondere wenn Sie im Winter reisen, ist es auch nützlich, die Zeiten für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang zu kennen.  Geben Sie Ihr Reisedatum auf der Aasiaat-Seite von meteogram.org ein, um herauszufinden, wie viel Tageslicht Sie haben werden, sowie die Zeiten der verschiedenen Dämmerungen, die goldene Stunde (für Fotografen) und vieles mehr.

Large icebergs outside of Aasiaat during the Summer
Photo: Hans J Moerch – there are often large icebergs just outside of Aasiaat during the Summer 

Was sollte ich für einen Besuch in Aasiaat einpacken?    

Was Sie für Ihre Reise einpacken sollten, hängt weitgehend von der Jahreszeit ab, die Sie besuchen, und davon, was Sie in Aasiaat unternehmen möchten. 

Kleidung

Unabhängig davon, wann Sie Ihren Besuch planen, sollten Sie bei Ihrer Kleidung immer das Prinzip der Schichtung beachten. Alle Gebäude sind auf eine angenehme Temperatur geheizt, aber wenn Sie draußen unterwegs sind, müssen Sie vorbereitet sein.

Im Sommer sollten Sie immer mindestens einen mittelschweren Kapuzenpulli/Pullover und eine wind- und wasserdichte Jacke dabei haben. Weitere warme Kleidung (wie eine leichte Daunenjacke, eine warme Kopfbedeckung und Handschuhe) ist ebenfalls empfehlenswert, da man nie weiß, was das Wetter macht.  Vergessen Sie jedoch nicht Ihren Sonnenhut, Ihr Insektenschutzmittel und Ihr Kopfnetz.

In den kälteren Monaten benötigen Sie wesentlich dickere Außenschichten (Ober- und Unterbekleidung) und wärmeisolierte Stiefel. Die Reiseveranstalter haben Anzüge im Angebot, die Sie bei Ihren Ausflügen warm halten, aber Sie müssen auch darauf vorbereitet sein, wenn Sie auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen.

Vergewissern Sie sich zu jeder Jahreszeit, dass Sie Sonnenschutzmittel mitbringen. Die Sonne kann im Sommer und sogar im Winter sehr stark sein. Es ist leicht, einen Sonnenbrand zu bekommen, wenn man den ganzen Tag draußen in der Natur verbringt.

Wenn Sie etwas vergessen haben oder feststellen, dass Sie nicht genügend Kleidungsschichten mitgenommen haben, gehen Sie in die Sportabteilung von Anuni (in der Nähe des Pisiffik-Supermarkts), wo Sie am besten zusätzliche Kleidung kaufen können.

Anuni is the best shop in Aasiaat for sourcing outdoor clothing
Anuni ist das beste Geschäft in Aasiaat, um Outdoor-Kleidung zu kaufen

Outdoor-Ausrüstung

Wenn Sie eine längere, unabhängige Kajaktour planen, sollten Sie Ihre gesamte Ausrüstung selbst mit nach Grönland bringen. Es ist jedoch möglich, eine einfache Outdoor-Ausrüstung im oberen Stockwerk des Pisiffik-Supermarktes zu kaufen.

Elektronik

In Grönland wird der europäische Standardstecker (230 V) für Steckdosen verwendet. Packen Sie also mindestens einen dieser Stecker ein, wenn Sie Ihre elektronischen Geräte aus dem Ausland mitbringen.   

Standard European Plug (230 V)

Vergessen Sie Ihre Kamera und mindestens einen Ersatzakku nicht! Bei kälteren Temperaturen entladen sich die Batterien der Kameras schneller. Damit Sie am Ende des Tages keine Aufnahme verpassen, nehmen Sie eine Powerbank mit, wenn Sie Ihr Handy benutzen, oder Ersatzakkus für Ihre Kamera. Wenn Sie das Nordlicht fotografieren möchten, sollten Sie ein stabiles Stativ mitbringen. Wenn Sie eines haben, versteht sich.

Nützliche Apps

Maps.Me-appen er et fantastisk offline navigationsværktøj. Download Wir sind große Fans der Maps.Me-App hier bei Guide to Greenland.  Laden Sie die App und die Karte von Grönland herunter, solange Sie noch Internetzugang haben (Internet ist in Grönland nicht weit verbreitet und sehr teuer), und Sie werden sich während Ihres Aufenthalts gut zurechtfinden.  Die App zeigt Straßen, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Unterkünfte und sogar einige Wanderwege an. Sie kann Ihnen auch sagen, wie Sie am besten zu Fuß, mit dem Auto oder mit dem Fahrrad von Ihrem Aufenthaltsort zu Ihrem Ziel gelangen – denken Sie nur daran, Ihr GPS einzuschalten, wenn Sie ankommen!

Screenshot of Maps.Me map of central Aasiaat
Screenshot der Maps.Me-Karte von Zentral-Aasiaat

Wenn Sie vorhaben, das Nordlicht mit Ihrem Handy zu fotografieren, laden Sie sowohl die App SpaceWeatherLive (Android, iOS) herunter, um die Wahrscheinlichkeit des Auftretens des Lichts zu überwachen, als auch eine der Nordlicht-Fotografie-Apps, mit denen Sie lange Belichtungszeiten auf Ihrem Handy einstellen können.

Screenshots of the northern light forecast from Northern Light Aurora Forecast app
Screenshots von der Nordlicht-Vorhersage-App, die eine Übersicht (unten) und ein Kp-Tablet für die kommende Zeit und den kommenden Tag (oben) zeigt

Wie komme ich nach Aasiaat?

Aasiaat liegt auf einer kleinen Insel, die nur auf dem Seeweg oder mit dem Flugzeug erreichbar ist. Beide Verkehrsmittel sind weit verbreitet, wobei die Flüge im Winter viel häufiger verkehren als die Bootstransfers.

Watching the approach to Aasiaat from the deck of the Sarfaq Ittuk Passenger Ferry
Beobachtung des Anflugs auf Aasiaat vom Deck der Sarfaq Ittuk-Passagierfähre aus

Fliegen nach Aasiaat

Es gibt keine direkten internationalen Flüge nach Aasiaat. Sie müssen zuerst nach Kangerlussuaq, Nuuk oder Ilulissat fliegen und von dort aus einen Anschlussflug nehmen. Angesichts der Vielzahl von Kombinationen ist es am besten, die Flugpläne auf unserer Flugseite zu prüfen, um zu sehen, an welchen Tagen welche Fluggesellschaft wohin fliegt. Die folgenden Angaben geben Ihnen jedoch eine allgemeine Vorstellung.

Von Dänemark aus fliegt Air Greenland an den meisten Tagen direkt von Kopenhagen nach Kangerlussuaq.

Air Greenland Dash 8 landing at Aasiaat airport in winter
Photo: Hans J Moerch.  Air Greenland Dash 8 landing at Aasiaat airport in winter

Von Island aus bietet Air Iceland Connect im Sommer Direktflüge vom Inlandsterminal in Reykjavik nach Ilulissat und das ganze Jahr über Direktflüge nach Nuuk an. Air Greenland bietet dasselbe vom Flughafen Keflavik aus an.

Wenn Sie sich bereits an einem anderen Ort in Grönland befinden, fliegt Air Greenland Sie nach Aasiaat mit einer Verbindung über Nuuk, Kangerlussuaq, Ilulissat, Qeqertarsuaq oder Sisimiut. Überprüfen Sie am besten den Flugplan, um zu sehen, an welchen Tagen die einzelnen Flüge stattfinden.

Anreise mit dem Schiff nach Aasiaat

DiskoLine ist das wichtigste Bootstransferunternehmen in der Disko Bay. Sie bietet direkte Bootstransfers nach Aasiaat von Ilulissat und Qeqertarsuaq sowie Transfers mit mindestens einem Stopp von anderen Orten in der Region an.

DiskoLine boat in Aasiaat harbour ready for the transfer to Qeqertarsuaq
DiskoLine-Boot im Hafen von Aasiaat, bereit für den Transfer nach Qeqertarsuaq

Aasiaat ist auch eine der Haltestellen auf der Route der Sarfaq Ittuk-Passagierfähre, die die Westküste Grönlands hinauf und hinunter fährt. Der genaue Fahrplan hängt von der Jahreszeit ab, also informieren Sie sich über den Fahrplan, um Ihre Reiseroute zu planen.

Wenn Sie eine Kreuzfahrt nach Grönland machen, ist Aasiaat vielleicht einer der Häfen, die Sie anlaufen. Wenn dies der Fall ist, legt Ihr Kreuzfahrtschiff in der Regel für etwa 4 Stunden an, so dass Sie nur wenig Zeit haben, die Stadt zu erkunden.

Wie kann ich mich in Aasiaat fortbewegen?

Zu Fuß / Taxi

Sobald Sie in Aasiaat angekommen sind, ist es sehr einfach, sich unabhängig fortzubewegen. Angesichts der geringen Größe der Stadt geht man im Allgemeinen einfach zu Fuß. Es gibt jedoch auch ein paar Taxis – besonders nützlich, wenn Sie zum Flughafen müssen.

Wassertaxis

Wenn Sie eine der beiden anderen Siedlungen in der Gegend erreichen möchten, bietet DiskoLine einmal pro Woche einen Transfer nach Kitsissuarsuit und ein- oder zweimal pro Woche nach Akunnaaq an.  Ansonsten kann man die Inseln nur im Rahmen einer organisierten Tour erkunden.

View from inside a water taxi on a transfer across Disko Bay from Aasiaat to Qeqertarsuaq
Blick aus dem Innern eines Wassertaxis bei einem Transfer über die Disko Bay von Aasiaat nach Qeqertarsuaq

Was man in Aasiaat unternehmen kann

Obwohl Aasiaat nicht auf der normalen Touristenroute in Grönland liegt, gibt es dennoch eine Menge zu tun, um Sie zu beschäftigen. Ganz gleich, zu welcher Jahreszeit Sie kommen! Hier sind einige Vorschläge:

Erkunden Sie die Stadt

Der Hafen

Der Hafen ist ein wesentlicher Bestandteil der Infrastruktur von Aasiaat und ein zentraler Punkt der Stadt. Machen Sie einen Spaziergang entlang des Hafens in Richtung des Seemannsheims und halten Sie auf dem örtlichen Markt an, um zu sehen, was die Fischer und Jäger mitgebracht haben. Vielleicht sehen Sie auch, wie an einigen Schiffen im Trockendock Reparaturen durchgeführt werden.

Blue and red ship at repair station in Aasiaat harbor
Schiffsreparatur im Hafen von Aasiaat

Das Aasiaat-Museum

Das Museum ist auf jeden Fall einen Besuch wert, da es einige der besten Ausstellungen über Kajakfahren und Hundeschlittenfahrten in Grönland zeigt. Es ist in der alten Gouverneursresidenz aus dem Jahr 1860 untergebracht und erzählt in englischer, dänischer und grönländischer Sprache die Geschichte der Besiedlung von Aasiaat und von Grönland im Allgemeinen.

Kayaking at the Aasiaat Museum
Kajakfahren und andere Ausstellungen im Aasiaat-Museum

Gleich hinter dem Museum befindet sich die beeindruckende Kirche von Aasiaat. Verpassen Sie nicht die erstaunlichen Kunstwerke an der Rückwand und das Modellschiff, das in der Mitte der Kirche hängt.

Church of Aasiaat lies at the harbour of the town
Von der Aasiaat-Kirche aus hat man einen wunderbaren Blick auf den Hafen

Andere kulturelle Attraktionen

Viele weitere beeindruckende Kunstwerke finden Sie, wenn Sie den Hügel zum großen Gemeindehaus hinaufsteigen. Der berühmte dänische Maler Per Kirkeby verbrachte den Sommer 1969 in Aasiaat. Die 21 Gemälde, die er während seines Aufenthalts schuf, bedecken eine der langen Wände vollständig.

Paintings of Per Kirkeby in the Aasiaat Community Hall
Gemälde von Per Kirkeby im Gemeindehaus von Aasiaat

Weitere Kunstwerke können Sie bei einem Spaziergang durch die Stadt entdecken. Schlendern Sie zwischen den langen Wohnblöcken zwischen dem Krankenhaus und dem Pisiffik-Supermarkt umher und sehen Sie sich die unglaublichen Wandmalereien an den Enden der Gebäude an.

One of several murals on the ends of Aasiaat's apartment blocks
Eine von mehreren Wandmalereien an den Enden der Wohnblocks von Aasiaat

Wenn Sie das hintere Ende erreicht haben, sollten Sie unbedingt einen Blick in die Stadtbibliothek werfen, die heute in der denkmalgeschützten Mädchenschule aus der Kolonialzeit untergebracht ist.

Aasiaat's town library reflected in the lake at sunrise
Die Stadtbibliothek von Aasiaat spiegelt sich bei Sonnenaufgang im See

Außerdem gibt es mindestens 4 sehr fein geschnitzte Skulpturen in der Stadt. Versuchen Sie, sie alle zu finden!

Aasianni Arnat Peqatigiit - one of several sculptures around Aasiaat displaying incredible craftsmanship
Aasianni Arnat Peqatigiit – eine von mehreren Skulpturen in Aasiaat, die unglaubliche Handwerkskunst zeigen

Besuchen Sie schließlich das erstaunliche, moderne Fitnesscenter, um in der Sauna zu entspannen oder in einem der besten Fitnessstudios Grönlands zu trainieren.

Aasiaat fitness center, weights and machines
Aasiaat-Fitnesscenter

Abenteuer im Freien

Aasiaat ist ein einzigartiger Ort in Grönland, da es keinen Berg in der Nähe gibt.  Aus diesem Grund kann man die Insel zwar leicht erwandern und erkunden, aber die meisten Menschen nutzen das Wasser für ihr Outdoor-Abenteuer.

Aktivitäten im Sommer

Im Sommer ist eine Bootstour zwischen den Inseln des Archipels das Richtige. Je nachdem, in welche Richtung Sie fahren, können Sie einen Walfriedhof besuchen (der Walfang war vor vielen Jahren ein wichtiger Wirtschaftszweig in dieser Gegend). Sie können ein heißes Schwimmbad besuchen (auch wenn es wahrscheinlich nicht so warm ist, wie Sie es sich wünschen). Oder Sie segeln an einem Wrack vorbei und besuchen die Siedlungen Akunnaaq oder Kitsissuarsuit.

The wrecked fishing trawler is a popular destination on a boat tour from Aasiaat
Das Wrack eines Fischtrawlers ist ein beliebtes Ziel bei einer Bootstour ab Aasiaat

Alternativ können Sie auch eine spezielle Walbeobachtungstour buchen, die Sie speziell zu den Orten führt, an denen die Wale bekanntermaßen anzutreffen sind oder wo sie zuletzt von Jägern und Fischern gesehen wurden. Buckelwale sind am häufigsten anzutreffen, aber auch Minkewale, Finnwale und Blauwale wurden schon gesichtet.

Humpback whale tale on a whale watching tour out of Aasiaat
Buckelwalschwanz auf einer Walbeobachtungstour von Aasiaat aus

Wenn Sie es vorziehen, aus eigener Kraft aufs Wasser zu gehen, eignet sich der Aasiaat-Archipel hervorragend für Kajakausflüge. Die Inseln bieten guten Schutz auf den Wasserwegen und sind einfache Landeplätze für wildes Zelten

Aktivitäten im Winter

Im Winter friert das Meer rund um Aasiaat zu und eröffnet eine Fülle von Möglichkeiten, die nähere Umgebung zu erkunden.

Hundeschlittenfahrten sind das traditionelle Wintertransportmittel in Grönland. In Aasiaat gibt es mehrere Musher (Hundeschlittenführer), die es gewohnt sind, Besucher mitzunehmen, um dieses Kulturerbe zu erleben. Die Touren können oft auf Ihre Interessen zugeschnitten werden.

Dogsledding across the sea ice near Aasiaat
Photo: Hans J Moerch – dogsledding across the sea ice near Aasiaat 

Das Gleiche gilt für die neueste Form des Wintertransports in der Arktis – das Schneemobil. Mit einer Motorschlittentour können Sie weiter entfernte Orte erreichen und haben zudem einen Adrenalinkick, wenn Sie über die eisige Landschaft rasen.

Snowmobiling on the sea ice near Aasiaat
Photo: Hans J Moerch – snowmobiling on the sea ice near Aasiaat

Ebenso verhält es sich mit der neuesten Form des Wintertransports in der Arktis – dem Schneemobil. Mit einer Schneemobiltour können Sie weiter entfernte Orte erreichen und haben zudem einen Adrenalinkick, wenn Sie über die eisige Landschaft rasen.

Und Skilangläufer können sich im örtlichen Skiclub eine Ausrüstung ausleihen und mehrere Kilometer gespurte Loipen genießen.

Erleben Sie die Nordlichter

Wenn Sie Aasiaat zwischen September und April besuchen, haben Sie gute Chancen, die unglaublichen Nordlichter zu sehen.  Obwohl sie oft vom Zentrum aus zu sehen sind, ist es am besten, sich an den Rand der Häuser zu begeben, um den dunkelsten Himmel zu erleben.

Unterkunft – wo kann man in Aasiaat übernachten?        

In Aasiaat gibt es eine kleine Anzahl von Unterkünften für Besucher.

Das Seamen’s Home (Hotel Sømandshjemmet) ist Teil einer speziellen Organisation, deren Gewinne zur Unterstützung der Gemeinde durch eine breite Palette von Sozialprogrammen verwendet werden. Es verfügt über eine Vielzahl hochwertiger Zimmer und Apartments, beherbergt die Konferenzeinrichtungen von Aasiaat und bietet viele der in der Region verfügbaren touristischen Dienstleistungen an. Die Cafeteria ist eine der wichtigsten Verpflegungsstellen der Stadt.  

Seamen's Home (Hotel Sømandshjemmet) has a waterside location
Seamen’s Home (Hotel Sømandshjemmet) liegt direkt am Wasser

Unterkünfte für Selbstversorger gibt es im Gästehaus Nattoralik, das über kostenloses Wi-Fi und mehrere schöne Zimmer mit Blick auf den Hafen verfügt. Die Herberge Hope und das Gästehaus Aasiaat (Zimmer und Apartments) sind die wichtigsten anderen Optionen in der Stadt.

Restaurants und Cafés – wo man in Aasiaat essen kann 

In Aasiaat gibt es eine ganze Reihe von Restaurants, die allerdings nicht immer geöffnet sind.

Die Seamen’s Home Cafeteria bietet täglich ein festes Menü zum Mittag- und Abendessen an, das preiswert ist und die Wahl zwischen zwei herzhaften Mahlzeiten bietet. Sie können sogar ohne Aufpreis einen Nachschlag bestellen! Die Cafeteria bietet einen tollen Blick auf den Hafen und serviert auch Frühstück. Allerdings wird hier kein Alkohol ausgeschenkt.

Dinner at the Seamen's Home (Hotel Sømandshjemmet) in Aasiaat
Abendessen im Seamen’s Home (Hotel Sømandshjemmet) in Aasiaat

Das Restaurant Nanoq ist freitags und samstags geöffnet und serviert ein orientalisches Buffet oder internationale Küche à la carte. An den anderen Tagen ist es auf Anfrage geöffnet.

Das Café 3 befindet sich in der Nähe des Fischermarktes direkt am Hafen. Es ist hübsch eingerichtet und bietet sowohl Fast Food (Pizzen, Sandwiches, Nachos) als auch richtige Gerichte und Steaks. Außerdem gibt es hier eine gute Auswahl an Smoothies und Kaffee.

Interior of Cafe 3 which is located right in the middle of Aasiaat harbor
Cafe 3 liegt mitten im Hafen von Aasiaat

Das Café Tulugaq ist donnerstags, freitags und samstags geöffnet und bietet Pizza, Burger und andere Schnellgerichte.

Das Café Puisi ist das asiatische Café in der Stadt, das ebenfalls Fast Food (Hotdogs und Burger) serviert und Pokerautomaten für diejenigen hat, die zu viel dänische Kronen haben.

Eine letzte Möglichkeit (vor allem bei schönem Wetter) besteht darin, in den großen Supermärkten der Stadt Gebäck, Brot, Käse, Wurstwaren und andere Dinge einzukaufen und ein eigenes Picknick zu machen.

Nachtleben in Aasiaat

Das Nachtleben in Aasiaat spielt sich rund um das Gebäude ab, in dem sich das Restaurant Nanoq und das Restaurant Tulugaq befinden.)

Restaurant Nanoq, Nanuaraq bar, and the disco are all contained within this green, blue, and white building
Das Restaurant Nanoq, die Bar Nanuaraq und die Diskothek befinden sich alle in diesem Gebäude

Die Bar – Nanuaraq – ist jeden Abend in der Woche geöffnet, zusätzlich gibt es Freitag- und Samstagnacht ab Mitternacht eine Disco „Nanoq“.  

Die Bar „Tulugaq“ ist jeden Donnerstag, Freitag und Samstag ab 18.00 Uhr geöffnet.

Souvenir-Shopping      

Da Aasiaat abseits der ausgetretenen Touristenpfade liegt, gibt es für Besucher nur wenige Souvenirs. Am besten schauen Sie im Seamen’s Home (Hotel Sømandshjemmet) und im Museum nach.

Wenn Sie vergessen haben, Ihre Souvenirs in Grönland zu kaufen – oder noch keine Gelegenheit dazu hatten – finden Sie eine Auswahl an grönländischen Accessoires, Kleidung, Souvenirs, Karten und Postern, Büchern und Wohnaccessoires in The Greenland Store, wo Sie alles aus Grönland online finden können!

Informationen für Notfälle

  • Notruf: 112
  • Polizei: (+299) 70 14 24
  • Krankenhaus: (+299) 89 22 11

Buchen Sie Ihre Reise nach Aasiaat     

Aasiaat ist ein ruhiger Ort abseits der ausgetretenen Pfade, den Sie in Ihrem Urlaub in Grönland besuchen sollten. Guide to Greenland fasst die meisten Touren, die rund um Aasiaat angeboten werden, auf einer Plattform zusammen. So können Sie Ihre Reise nach Aasiaat ganz einfach planen und buchen.

Wir laden Sie ein, alle unsere Touren rund um Aasiaat zu erkunden und uns bei Fragen zu kontaktieren.

Læs flere artikler fra

Andre interessante artikler

Der ultimative Reiseführer für Maniitsoq

Die optimale Kleidung für eine Reise in das arktische Grönland

Der ultimative Reiseführer für Nuuk